Rezepte

Grüne Spargelcremesuppe

Grüne SpargelcremesuppeZutaten:

600 g grüner Spargel, Salz, Prise Zucker, 3 dkg Butter, für die Einbrenn 4 dkg Butter, 4 dkg Mehl, Spargelsud, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, viel Petersilie, Knoblauch, Creme fraîche oder Obers.

 

Zubereitung:

Grüner Spargel wird nicht geschält – nur die letzten 3 cm abschälen und die holzigen Enden wegschneiden.

1,5 lt Wasser zum Kochen bringen, Spargel in 4-5 cm lange Stücke schneiden, ins kochende Wasser geben, Salz, Zucker und Butter dazugeben und ca. 20 Minuten kochen. Spargel abseihen und Spargelspitzen aufheben.

In demselben Topf 4 dkg Butter erhitzen, mit 4 dkg Mehl eine helle Einbrenn herstellen, den Spargelsud langsam unter Rühren zugießen. Durchkochen lassen, mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss, viel Petersilie und etwas Knoblauch würzen und die Spargelstücke dazugeben. Nochmals aufkochen und dann fest pürieren. (Ganz ohne Fasern wird die Suppe, wenn man sie durch ein Sieb streift oder durch die Flotte Lotte passiert.)

 

Verfeinern Sie die Suppe mit Creme fraîche oder geschlagenem Obers und den Spargelspitzen. Dazu kann man frisch geröstete Schwarzbrotwürferl servieren.

 

Sie können diese Suppe auch mit weißem Spargel zubereiten.