Rezepte

Putenfilet mit Spargel-Pilz-Ragout

Putenfilet mit Spargel-Pilz-RagoutZutaten:

1 kg Spargel weiß oder grün, Salz, Zucker, 1-2 EL Butter, 500 g Champignons, 1 Zwiebel, 5 mittlere Karotten rot bzw. gelb, 80 dkg Putenfilet, Salz, Pfeffer, 1/16 lt. Weißwein, Suppe oder Wasser, 1/8 lt. Rama Cremefine zum Schlagen (oder Schlagobers/Creme fraîche), etwas Petersilie.

 

Zubereitung:

Putenfilet mit Salz und Pfeffer würzen und in wenig Öl auf beiden Seiten anbraten und warm stellen.

Trockene oder holzige Enden des Spargels wegschneiden, weißen Spargel schälen (beim grünen entfällt das Schälen). Leicht gesalzenes Wasser, etwas Zucker und ein Stück Butter aufkochen, dann den Spargel bissfest kochen.

Karotten putzen, halbieren und in Scheiben schneiden und dünsten, abseihen und abschrecken.

Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel anrösten, Champignons dazu und ebenfalls rösten. Mit Mehl stauben und mit Wein ablöschen. Mit Suppe oder Wasser auffüllen und mit Obers zu einer cremigen Sauce einkochen. Mit gehackter Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken.

Karotten und Spargel untermischen.

 

Empfohlene Beilage:

Teigwaren oder Spätzle und grüner Salat.